Kieferorthopäde | Kieferorthopädie Weinstadt bei Stuttgart · Dr. Michael Konik & Kollegen
Kopfbild Kieferorthopädie Stuttgart Dr. Konik

Aktuelle News Kieferorthopädie Stuttgart

News

Innovationen zum Start der IDS 2013 in Köln

Die IDS (Internationale Dental-Schau) findet alle zwei Jahre in Köln statt. Die 35. IDS, die gerade beginnt, ist auch in diesem Jahr das Ereignis für alles rund um das Thema Dental. Technische Neuerungen, Digitalisierung und weitere Neuheiten in Zahnmedizin und Kieferorthopädie werden einem internationalen Fachpublikum vorgestellt. Zu den interessanten Themen gehört in diesem Jahr u. a. die exakte Kiefervermesung mittels Alternative zum Fernröntgenseitbild. Die kieferorthopädische Praxis Dr. Konik & Kollegen in Weinstadt ist ihrer Zeit in diesem Punkt voraus, denn wir wenden noXrayCeph® schon seit einer Weile erfolgreich an!

Es handelt sich dabei um eine Methode zur Vermessung des Kiefers mittels noXrayCeph®, einem Meßgerät, das auf magnetischer Induktion basiert. Unsere Diagnose ist die Basis für den folgenden Behandlungsverlauf bei einer Zahnkorrektur. Dazu ist ein modernes und präzises Verfahren, um den Kiefer zu vermessen, sehr wichtig. Mit noXrayCeph steht uns ein Messgerät zur Verfügung, das die Kieferanteile exakt im Verhältnis 1:1 darstellt.

Diese moderne High-Tech Methode finden wir - genau wie die Veranstalter der IDS - so interessant, dass wir dazu eine separate Seite angelegt haben, wo die Möglichkeit besteht, sich detaillierter zum Thema zu informieren: Kieferorthopädie ohne Röntgen

Quelle: IDS Pressematerial. Foto: Koelnmesse

Bildautoren siehe Seite Newsalle.